Home Tri Marine
Share
FISCHEREI

Tri Marine

Unser strategischer Lieferant

Tri Marine ist seit mehr als 25 Jahren unser strategischer Partner und ausschließlicher Lieferant für vorgekochte Thunfischfilets, die im Cermenate Werk von Bolton verarbeitet werden. Ähnlich wie Bolton Food, beginnt Tri Marine mehr für den Schutz der Fischressourcen zu tun und setzt sich dafür ein, die Umwelt zu schützen, die Gemeinschaften zu unterstützen und eine gesunde Ernährung sicherzustellen, indem er eines der gesündesten Proteine der Welt anbietet..

Geleitet von gemeinsamen Werten und der gleichen langfristigen Vision in Bezug auf Nachhaltigkeit, arbeiten wir mit Tri Marine bei unterschiedlichen Projekten sowohl im sozialen Bereich als auch bei der Nachhaltigkeit zusammen. Vor allem arbeiten wir bei der Umsetzung der ISSF-Naturschutzmaßnahmen mit dem Endziel zusammen, in den kommenden Jahren alle Fischereiketten soweit zu bringen, dass sie die durch die MSC-Zertifizierung festgelegten Standards erfüllen.
Gemeinsam setzen wir uns für die Entwicklung einiger bedeutender FIP ein, um bis zum Jahr 2024 aus MSC-zertifizierter Fischerei oder von FIP zu beziehen, die zu 100 % solide und glaubwürdig sind.
Ein Beispiel für die bereits erreichten Ziele sind die Salomonen, wo es uns dank der Unterstützung von Tri Marine gelungen ist, die MSC-Zertifizierung zu erhalten.
Eine weitere fundamentale Aufgabe für uns ist es, eine maximale Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Lieferkette zu gewährleisten. So ist es uns dank der Zusammenarbeit mit Tri Marine gelungen, unser System der Rückverfolgbarkeit weiter zu verbessern, indem wir die Produkte mit den Booten verbanden.
Darüber hinaus arbeiten wir mit unserem strategischen Partner Tri Marine nach den Richtlinien der International Seafood Foundation (ISSF) zusammen, um sicherzustellen, dass wir nur von Booten beziehen, die FAD (Fischsammelvorrichtungen) optimal einsetzen.

Einige Beispiele für die Verpflichtungen von Tri Marine:



Tri Marine ist, ebenso wie wir, Mitglied des Global Dialogue on Seafood Traceability, einer internationalen Plattform, die errichtet wurde, um gemeinsame Rückverfolgbarkeitsverfahren der Meeresprodukte zu fördern.


Auch ist Tri Marine Mitglied der SeaFood Taskforce, einer gemeinsamen Arbeitsgruppe, die Probleme, die sich auf die Arbeit und den illegalen Fischfang in den Lieferketten von Fischereierzeugnissen beziehen, in Angriff nimmt und sich derzeit auf die Meere um Thailand herum konzentriert.


Darüber hinaus beteiligt sich Tri Marine an der Global Ghost Gear Initiative (Globale Geisterausrüstungsinitiative - GGGI), einer branchenübergreifenden Allianz, die sich weltweit für führende Lösungen des Problems verlorener und zurückgelassener Fischereigeräte einsetzt.