Home Rio Mare und WWF, vereint für die Ozeane
Share
FISCHEREI

Rio Mare und WWF, vereint für die Ozeane

Eine vierjährige Kooperationspartnerschaft, um nachhaltigen Fischfang und die Gesundheit der Ozeane zu fördern.

Im Dezember 2016 haben wir mit dem WWF Italien und dem WWF International eine Partnerschaftsvereinbarung über die verantwortungsvolle Beschaffung von Fischressourcen unterzeichnet, die alle unserer Marken umfasst: Rio Mare, Palmera und Saupiquet. Unsere Zusammenarbeit mit dem WWF basiert auf einer Reihe von Kriterien und Zielen, die darauf ausgerichtet sind, nachhaltige Fangmethoden zu fördern und den Schutz des marinen Ökosystems zu gewährleisten.
http://partnership.riomare.it/

Unsere Ziele

Beschaffung
Steigerung der Beschaffung und Produktion von nachhaltigen Produkten.

Bis 2024 werden 100 % der Thunfischbeschaffung aus MSC (Marine Stewardship Council) zertifizierten Fischereien oder aus Fischereien bezogen, die sich an zuverlässigen, soliden Projekten zur Verbesserung der Fischerei (Fishery Improvement Projects – FIPs) beteiligen.

Bis 2024 werden 100 % der anderen Fischarten, die von Bolton Food bezogen werden (Lachs, Makrele und Sardinen), aus MSC/ASC- (Aquaculture Stewardship Council) Fischereiaktivitäten, aus FIP- oder AIP (Projekte zur Verbesserung der Aquakultur) stammen.

Rückverfolgbarkeit
Transparenz und Rückverfolgbarkeit für die Verbraucher erhöhen.

Rückverfolgbarkeit aller Schiffe, die Bolton Food mit Thunfisch beliefern.

Die gleichen Grundsätze der Transparenz und Rückverfolgbarkeit, die für Thunfisch aufgestellt wurden, gelten auch für alle anderen Fischarten.

Menschenrechte

Entwicklung einer glaubwürdigen Menschenrechtspolitik, die sich nach den internationalen Best Practices richtet.

Aufnahme der Menschenrechtspolitik in das Managementsystem von Bolton Food und in den Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens.

Die Ziele dieser Partnerschaft sind sowohl ehrgeizig als auch herausfordernd. Das Verfahren, um 100 % MSC-zertifizierten Fisch oder Fisch aus soliden FIPs zu erreichen, ist lang und komplex, da der Anteil des MSC-zertifizierten Thunfischs auf globaler Ebene derzeit etwa 18 % beträgt.

Wir werden mit dem WWF zusammenarbeiten, um alle Akteure der Branche, vom Lieferanten bis zum Verbraucher, für die Fragen des nachhaltigen Fischfangs zu sensibilisieren.

Dank unserer Partnerschaft mit dem WWF, den Erfolgen eines Lieferanten auf den Salomonen bei der MSC-Zertifizierung und der Verpflichtung von Saupiquet zum FIP im Ostatlantik, gehen wir davon aus, dass wir in den nächsten Jahren in der Lage sein werden, den Anteil der Rohstoffe, die in unserem Portfolio aus MSC-zertifizierten Fischfangtätigkeiten bezogen werden, rasch zu erhöhen.

Bisherige Ergebnisse:

65,5%

Thunfisch aus nachhaltiger Fischerei

WWF map

Solides FIP im mittleren und westlichen Pazifik OPAGAC2

Projekt zur Verbesserung der Fischerei in allen Ozeanen

Anfangsdatum: Oktober 2016

Beteiligte Akteure und unterstützende Institutionen:

  • Organización de Productores de Atún Congelado (OPAGAC)/Asociación de Grandes Atuneros Congeladores (AGAC): bestehend aus 9 Unternehmen, die im Fischereisektor tätig sind und Schiffseigner (Grupo Albacora, Grupo Calvo, Grupo Garavilla, Grupo Ugavi, Grupo Nicra 7, Grupo Inpesca, Jealsa, Tunamol, Compania Europea de Tunidos)
  • Asociación Nacional de Armadores de Buques Atuneros Congeladores (ANABAC): bestehend aus 4 Unternehmen, die im Fischereisektor tätig sind (Atunsa, Inpesca, Pevasa, Echebastar Fleet)
  • WWF

Anzahl der beteiligten Schiffe: 48 Ringwadenfänger

Thunfischarten:

  • Gelbflossen
  • Großaugenthunfisch
  • Echter Bonito

Ziel: Erlangung der MSC-Zertifizierung für alle OPAGAC-Fischereien bis 2021.

Alle beteiligten Schiffe sind „Atún de Pesca Responsible“ (Verantwortungsvoller Thunfischfang), herausgegeben von AENOR (Asociación Española de Normalización y Certificación), dem spanischen Verband für Normen und Zertifizierungen. Diese Zertifizierung, die als einzige auf der Welt auch die Menschenrechtsnormen, wie die ILO 188 umfasst, wurde von unserer spanischen Flotte Anfang 2018 erneuert.

Solides FIP im mittleren und westlichen Pazifik OPAGAC2

Solides FIP im östlichen Pazifik TUNACONS1

Projekt zur Verbesserung der Fischerei in allen Ozeanen

Anfangsdatum: September 2016

Beteiligte Akteure und unterstützende Institutionen:

  • Thunfischschutzgruppe (Tuna Conservation Group – TUNACONS): entstanden aus der Zusammenarbeit der in der Region tätigen Thunfischunternehmen (Negocios Industriales Real NIRSA, Eurofish, Grupo Jadran, Servigroup und Tri Marine) 
  • WWF Ecuador
  • Ministerium für Aquakultur und Fischerei von Ecuador
  • Nationales Fischereiinstitut (INP)
  • Stiftung Fischereischule des EPA (EPESPO)
  • Experten für Fischfangaktivitäten und Verwaltung der Fischereigebiete

Anzahl der beteiligten Schiffe: 45 Ringwadenfangschiffe (rund 18 % der in der Region operierenden Flotte)

Thunfischarten:

  • Gelbflossen
  • Großaugenthunfisch
  • Echter Bonito

Ziel: Erhalt der MSC-Zertifizierung bis 2020.

Solides FIP im östlichen Pazifik TUNACONS1

Solide FIP im östlichen Pazifik OPAGAC2

Projekt zur Verbesserung der Fischerei in allen Ozeanen

Anfangsdatum: Oktober 2016

Beteiligte Akteure und unterstützende Institutionen:

  • Organización de Productores de Atún Congelado (OPAGAC)/Asociación de Grandes Atuneros Congeladores (AGAC): bestehend aus 9 Unternehmen, die im Fischereisektor tätig sind, und Schiffseignern (Grupo Albacora, Grupo Calvo, Grupo Garavilla, Grupo Ugavi, Grupo Nicra 7, Grupo Inpesca, Jealsa, Tunamol, Compania Europea de Tunidos), Tunamol, Compañía Europea de Túnidos)
  • Asociación Nacional de Armadores de Buques Atuneros Congeladores (ANABAC): bestehend aus 4 Unternehmen, die im Fischereisektor tätig sind (Atunsa, Inpesca, Pevasa, Echebastar Fleet)
  • WWF

Anzahl der beteiligten Schiffe: 48 Ringwadenfänger

Thunfischarten:

  • Gelbflossen
  • Großaugenthunfisch
  • Echter Bonito

Ziel: Erlangung der MSC-Zertifizierung für alle OPAGAC-Fischereien bis 2021.

Alle beteiligten Schiffe sind „Atun de Pesca Responsible“ (Verantwortungsvoller Thunfischfang), herausgegeben von AENOR (Asociacion Espanola de Normalizacion y Certification), dem spanischen Verband für Normen und Zertifizierungen. Diese Zertifizierung, die als einzige auf der Welt auch die Menschenrechtsnormen, wie die ILO 188 umfasst, wurde von unserer spanischen Flotte Anfang 2018 erneuert.

Gelbflossen

Solide FIP im östlichen Pazifik OPAGAC2

Solides FIP im Atlantik OPAGAC22

Projekt zur Verbesserung der Fischerei in allen Ozeanen

Anfangsdatum: Oktober 2016

Beteiligte Akteure und unterstützende Institutionen:

  • Organización de Productores de Atun Congelado (OPAGAC)/Asociación de Grandes Atuneros Congeladores (AGAC): bestehend aus 9 Unternehmen, die im Fischereisektor tätig sind, und Schiffseignern (Grupo Albacora, Grupo Calvo, Grupo Garavilla, Grupo Ugavi, Grupo Nicra 7, Grupo Inpesca, Jealsa, Tunamol, Compania Europea de Tunidos)
  • Asociación Nacional de Armadores de Buques Atuneros Congeladores (ANABAC): bestehend aus 4 Unternehmen, die im Fischereisektor tätig sind (Atunsa, Inpesca, Pevasa, Echebastar Fleet)
  • WWF

Anzahl der beteiligten Schiffe: 48 Ringwadenfänger 

Thunfischarten:

  • Gelbflossen
  • Großaugenthunfisch
  • Echter Bonito

Ziel: Erlangung der MSC-Zertifizierung für alle OPAGAC-Fischereien bis 2021.

Alle beteiligten Schiffe sind „Atún de Pesca Responsible“ (Verantwortungsvoller Thunfischfang), herausgegeben von AENOR (Asociación Española de Normalización y Certificación), dem spanischen Verband für Normen und Zertifizierungen. Diese Zertifizierung, die als einzige auf der Welt auch die Menschenrechtsnormen, wie die ILO 188 umfasst, wurde von unserer spanischen Flotte Anfang 2018 erneuert.

Solides FIP im Atlantik OPAGAC22

Solide FIP im indischen Ozean SIOTI3

MSC-zertifizierte Fischerei auf den Salomonen

Anfangsdatum: April 2015

Beteiligte Akteure und unterstützende Institutionen:

  • Tri Marine
  • Regierung der Salomonen
  • Vertragsparteien des Nauru-Abkommens (PNA)
  • Kommission für die Fischerei im westlichen und mittleren Pazifik (WCPFC) 

Anzahl der beteiligten Schiffe: 8 Ringwadenfangschiffe, Angelrute, Leine und Handleine

Thunfischarten:

  • Gelbflossen
  • Echter Bonito

Zertifizierungsdatum: Juli 2016

Solide FIP im indischen Ozean SIOTI3

Solides FIP im indischen Ozean OPAGAC2

Projekt zur Verbesserung der Fischerei in allen Ozeanen

Anfangsdatum: Oktober 2016

Beteiligte Akteure und unterstützende Institutionen:

  • Organización de Productores de Atún Congelado (OPAGAC)/Asociación de Grandes Atuneros Congeladores (AGAC): bestehend aus 9 Unternehmen, die im Fischereisektor tätig sind, und Schiffseignern (Grupo Albacora, Grupo Calvo, Grupo Garavilla, Grupo Ugavi, Grupo Nicra 7, Grupo Inpesca, Jealsa, Tunamol, Compania Europea de Tunidos)
  • Asociación Nacional de Armadores de Buques Atuneros Congeladores (ANABAC): bestehend aus 4 Unternehmen, die im Fischereisektor tätig sind (Atunsa, Inpesca, Pevasa, Echebastar Fleet)
  • WWF

Anzahl der beteiligten Schiffe: 48 Ringwadenfänger

Thunfischarten:

  • Gelbflossen
  • Großaugenthunfisch
  • Echter Bonito

Ziel: Erlangung der MSC-Zertifizierung für alle OPAGAC-Fischereien bis 2021.

Alle beteiligten Schiffe sind „Atún de Pesca Responsible“ (Verantwortungsvoller Thunfischfang), herausgegeben von AENOR (Asociación Española de Normalización y Certificación), dem spanischen Verband für Normen und Zertifizierungen. Diese Zertifizierung, die als einzige auf der Welt auch die Menschenrechtsnormen, wie die ILO 188 umfasst, wurde von unserer spanischen Flotte Anfang 2018 erneuert.

Solides FIP im indischen Ozean OPAGAC2

Salomonen MSC-zertifizierte Fischerei 4

MSC-zertifizierte Fischerei auf den Salomonen

Anfangsdatum: April 2015

Beteiligte Akteure und unterstützende Institutionen:

  • Tri Marine
  • Regierung der Salomonen
  • Vertragsparteien des Nauru-Abkommens (PNA)
  • Kommission für die Fischerei im westlichen und mittleren Pazifik (WCPFC)

Anzahl der beteiligten Schiffe: 8 Ringwadenfangschiffe, Angelrute, Leine und Handleine

Thunfischarten:

  • Tonnetto striato
  • Tonno pinna gialla

ZertifizierungsdatumJuli 2016

Gelbflossen

Salomonen MSC-zertifizierte Fischerei 4

1, und 4) Durch unseren strategischen Partner Tri Mare
2 Durch unser Unternehmen Grupo Conservas Garavilla
3 Durch unseren Lieferanten Princess Ltd