Home Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung mit der Nahrungsmittelbank
Share
MENSCHEN

Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung mit der Nahrungsmittelbank

Seit Jahren arbeiten wir eng mit dem Europäischen Verband der Nahrungsmittelbanken zusammen, an den wir für bedürftige Menschen in Italien und Frankreich unverkäufliche, aber konsumierbare Produkte spenden

Der European Food Bank Federation (Europäischer Verband der Nahrungsmittelbanken - FEBA) ist ein 1986 gegründeter humanitärer Verband, der aus mehr als 270 lokalen Nahrungsmittelbanken in 23 europäischen Ländern besteht und sich mit der Sammlung von Lebensmitteln und der Verwertung von Lebensmittelabfällen aus der landwirtschaftlichen und industriellen Produktion befasst und diese an wohltätige Einrichtungen weitergibt, die bedürftigen Menschen helfen.

https://www.bancoalimentare.it/it

Dank langfristiger Aufbewahrungsmöglichkeiten, besonders sicherer und widerstandsfähiger Verpackungen und hohem Proteingehalt, gehören unsere Produkte zu denjenigen, die für die Weiterverteilung an Menschen in Armut oder Notsituationen am besten geeignet sind

In Italien arbeitet Rio Mare seit 2011 mit den Nahrungsmittelbanken zusammen, indem sie überschüssige Lebensmittel aus ihrer Produktion und unverkäufliche Produkte aus Einzelhandelsgeschäften im Umfang von 3.300.000 Dosen gespendet hat, die dazu beigetragen haben, den täglichen Proteinbedarf von mehr als 1.000.000 Menschen zu decken.

Darüber hinaus spendet das Unternehmen Mahlzeiten im Rahmen seines Siticibo- Programms, einer von der Lombardei-Nahrungsmittelbank geförderten Initiative zur Sammlung von überschüssigen Lebensmitteln aus Betriebskantinen, wozu auch die von Cermenate gehört. Diese Dienstleistung, die 2016 aufgrund technischer Probleme unterbrochen worden war, wurde 2017 mit insgesamt über 8.800 Mahlzeiten, die über einen Zeitraum von 4 Jahren verteilt wurden, wieder aufgenommen.

Unsere Unterstützung für die Nahrungsmittelbank beschränkt sich nicht nur auf die Spende von Mahlzeiten und Dosen. Im Jahr 2014 wurde die Initiative #unTonnoPerTutti ins Leben gerufen. Diese Initiative, die zu einer jährlich stattfindenden Veranstaltung wurde, umfasste Verbraucher an 2.500 Verkaufsstellen in ganz Italien, die nicht nur gebeten wurden, eine Dose Rio Mare-Thunfisch zu spenden, sondern die auch die Möglichkeit hatten, spezielle Sonderaktionen zu nutzen.

Darüber hinaus hat sich eine beträchtliche Anzahl unserer Mitarbeiter anlässlich des „National Food Collection Day“ aktiv an der Initiative Adopt a Supermarket beteiligt. An dieser Initiative haben in den vier Jahren zwischen 2014-2017 rund 170 Mitarbeiter teilgenommen.

Im Jahr 2016 organisierten wir in Zusammenarbeit mit Pallacanestro Cantù ein Wohltätigkeits-Basketballspiel sowie die Lotterie „I Buoni vincono sempre“ mit dem Ziel, Mittel zur Unterstützung des Verbands der Nahrungsmittelbank Lombardei zu sammeln. Dank dieser Initiative konnten wir dem Verband mehr als 15.000 Euro spenden.